Prof. Dr.

Prof. Dr. Thomas Leich

AG Datenbanken & Software Engineering
Gebäude 29, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg,
Vita

Berufserfahrung

  • 1996 - 2002 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  • 2002 - 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (50 % Stelle)
  • 2002 - 2005 IT-Berater und Software-Entwickler in der METOP GmbH Magdeburg im Bereich „Angewandte Informatik“ (50 % Stelle)
  • 2005 - 2005 Gastwissenschaftler am „Real-Time Systems Laboratory“ der Universität Linköping, Schweden
  • 2006 - 2013 Prokurist und Leiter des Geschäftsbereiches „Angewandte Informatik“ der METOP GmbH
  • 2012 Verteidigung Dissertation zum Dr.-Ing. mit dem Thema „Variables Nanodatenmanagement für eingebettete Systeme“
  • Seit 2013 Geschäftsführer METOP GmbH
  • Seit 2014 VW Financial Services Stiftungsprofessur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Requirements-Engineering, Hochschule Harz

Ausbildung

  • 1995 Abitur am Gymnasium in Loburg
  • 1995-1996 Verlängerter Grundwehrdienst in Braunschweig
  • 1996-2002 Studium der Wirtschaftsinformatik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg; Abschluss: Diplom-Wirtschaftsinformatiker
  • 2001 Auslandsstudienaufenthalt in Auckland, Neuseeland

 

Projekte
FAME-DBMS; FeatureC++: Feature-Oriented Programming and Aspect-Oriented Programming in C++; FeatureIDE, EXtracting Product Lines from vAriaNTs (EXPLANT)
Publikationen

2021

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

  • Janet Feigenspan, Christian Kästner, Sven Apel, Jörg Liebig, Michael Schulze, Raimund Dachselt, Maria Papendieck, Thomas Leich, and Gunter Saake. Do Background Colors Improve Program Comprehension in the #ifdef Hell?. Empirical Software Engineering, 18(4):699–745, 2013. (PDF)
     
  • Michael Soffner, Norbert Siegmund, Marko Rosenmüller, Janet Feigenspan, Thomas Leich, and Gunter Saake. A Variability Model for Query Optimizers. In Database and Information Systems VII. Selected Papers from the Tenth International Baltic Conference on Databases and Information Systems 2012, pages 15–28. IOS Press, January 2013.
     

2012

2011

2009

2008

2007

2006

  • Sven Apel, Christian Kästner, Thomas Leich, and Gunter Saake. Aspect Refinement. Technical Report 10, School of Computer Science, University of Magdeburg, Germany, August 2006.
     

2002

  • Thomas Leich. Konzeption und Implementierung eines Anfragesystems für ein konfigurierbares, leichtgewichtiges DBMS. Master thesis (diplomarbeit), University of Magdeburg, Germany, 2002. In german.
     

 

 

Forschung
  • Implementation Techniques for DBMS
  • Requirements Engineering
  • Nano Database Systems
  • Software Engineering, Domain Engineering, Product Lines, Program Families
  • Aspect-Oriented Programming, Feature-Oriented Programming

Letzte Änderung: 21.02.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: