Softwareprojekt: Variables Software-Management

Organisatorisches

  Betreuung Elias Kuiter
Credits 6 CP (LSF)
Anrechnung In Bachelorstudiengängen als Softwareprojekt

Das Softwareprojekt findet im Sommersemester 2022 nicht statt, da nicht genügend Anmeldungen voliegen.

Für das Projekt ist eine vorherige (= bis oder in der ersten Vorlesungswoche) Anmeldung per Mail (kuiter@ovgu.de) notwendig. Diese hilft uns, den Aufwand und Umfang des Projektes zu planen.

Veranstaltung

Das Softwareprojekt befasst sich mit der Eclipse-Erweiterung FeatureIDE, das in diesem Rahmen um kleinere Funktionen erweitert werden soll. Dazu arbeiten die Teilnehmer*innen in Teams zusammen und spielen den Ablauf eines vollständigen Softwareprojektes durch. Bewertet werden neben der finalen Implementierung insbesondere die Berichte und Diskussionen mit den anderen Studierenden und dem Betreuer. Die Teilnehmer*innen haben in diesem Softwareprojekt die Gelegenheit, ein industriell relevantes Open-Source-Projekt aktiv mitzugestalten.

Voraussetzungen

  • Solide Kenntnisse der Programmierung in Java sowie der darin üblichen Patterns und Techniken
  • Elementare Kenntnisse im Umgang mit Git
  • Besuch der Vorlesung zu Software-Produktlinien ist hilfreich, aber nicht notwendig

Inhalt

  • Open-Source-Entwicklung von aktueller Forschungssoftware
  • Eclipse Plugin Development
  • Java Library Development
  • Version Control Systems
  • Code Reviews
  • Entwicklung als Fork mit Pull-Requests
  • Meilensteine und wöchentliche Stand-Up-Meetings
  • Abschlussvortrag

Ziele

  • Kenntnisse über moderne, erweiterte Programmierparadigmen mit Fokus auf die Erstellung maßgeschneiderter Systeme erlangen
  • Erfahrungen mit der Entwicklung von Plug-Ins für Eclipse sammeln
  • Agile Softwareentwicklung im Pair-Programming Stil ausprobieren
  • Lernen, die Versionsverwaltung Git und die Plattform GitHub produktiv einzusetzen

Letzte Änderung: 05.04.2022 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: